kurt – 2002

Mittels vier Injektionsnadeln und chinesischer Tinte zeichnet diese Maschine, ein dauerhaftes Symbol auf die Oberfläche des menschlichen Körpers. Ähnlich einer Prothese wird Kurt an den Körper montiert und fixiert,und dadurch technischer Bestandteil des Körpers. Gewisse Hautschichten werden durchstossen, die natürliche Schutzschicht des Körpers wird durchbrochen, es entsteht eine Wunde, in die die Maschine Farbe hineinträufelt. Die Farbe als Teil der Maschine wird nun zum Teil des menschlichen Körpers,mit freiem Auge sichtbar. Durch diesen Eingriff entsteht im Bewusstsein des Gezeichneten eine enge Verbindung mit der Maschine,die ebenso dauerhaft wie die Zeichnung selbst ist.

Comments are closed.


Plugin by: Free Online Movies